Der Marmeladenmillionär

Marmeladenmillionär

Der Schotte Fraser Doherty, der mit 14 (!) Jahren das Kochen angefangen hat, wurde durch das Marmeladenherstellen reich. Er hatte auch das Rezept der Oma als Ausgangspunkt, aber mit geschicktem Marketing und viel Fleiß hat er bis heute ein Marmeladen-Reich  „Superjam” aufgebaut. Ihm ist es besonders wichtig, der Welt von seinem Vermögen etwas zurückzugeben – er organisiert Wohltätigkeits-Teepartys in Seniorenheimen, bei denen natürlich Kuchen mit seinem Marmeladen serviert wird.  Das Beispiel von Fraser zeigt, dass es Millionäre nicht nur in dem Silicium-Tal gibt.

Posted in Egyéb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.